Wok-Gemüse und Hähnchenfilet mit Reis

    Hallo Leute,     

ich hatte heute wieder genug Zeit ein richtig schönes Mittagessen zu kochen. Es war suuperlecker und zudem auch noch richtig gesund! Wenn ihr das Rezept nachkocht, dann postet schön fleißig Bilder auf Instagram mit dem Hashtag #CookOutLoud 
Es würde mich tootaal freuen, wenn das jemand nachkocht!



-500g grüner Spargel -200g-250g Zuckerschoten
-1 walnussgroßes Stück Ingwer -1 rote Chilischote
-1/8 Liter Reiswein oder trockene Sherry -3 EL Sesam
-5-6 EL Sojasoße -2 mittelgroße Möhren
-500g Hähnchenbrustfilet -2-3 EL Öl
-Salz und Pfeffer -Koriander zum Garnieren



  1. Spargel waschen und die holzigen enden großzügig abschneiden. Spargel in Stücke schneiden. Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Zuckerschoten putzen, waschen. Ingwer schälen und fein hacken. Chili putzen, halbieren, entkernen, waschen und fein hacken. Fleisch waschen, trocken tupfen und in Stücke schneiden
  2. Sesam in einem Wok oder einer Pfanne ohne Öl kurz rösten, herausnehmen. 1 EL Öl im Wok erhitzen. Fleisch darin rundherum kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen.
  3. 1-2 EL Öl im Bratfett erhitzen. Spargel und Möhren darin unter öfterem Wenden 2-3 Minuten braten. Zuckerschoten, Ingwer und Chili kurz mitbraten. Mit Reiswein und Sojasoße ablöschen. Aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln.
  4. Fleisch zufügen und erhitzen. Wok-Gemüse abschmecken und anrichten. Mit Sesamöl beträufeln und mit Sesam bestreuen. Mit Koriander garnieren. Dazu schmeckt Reis (z.B. Bismati).
  5. Getränke-Tipp: kühle Weißweinschorle





Ich hoffe der Post hat euch gefallen!

©www.lecker.de

Kommentare:

  1. Hmm lecker! Ich liebe Essen aus dem Wok!
    Love ♥

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe es wenn Besam überall mit dabei ist, das gibt immer so ein pepp noch mit rein :)

    Liebe Grüße Sophie
    http://konfetti-katze.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schönes Rezept! Ich liebe alles aus dem Wok!
    XOXO,
    www.honigbonbon.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Mhh, das sieht super lecker aus! :)
    Liebe Grüße
    Sarah

    von my-magnificent-world.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Richtig tolles Rezept! Schaut richtig lecker aus. Werde versuchen es nachzukommen :)

    Liebe Grüße,
    http://tamaraami.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
  6. Da sieht sehr lecker aus.:)
    Liebe Grüße lauravhh.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. Sieht echt gut aus♥
    Essen aus dem Wok ist quasi mein Leben *-*

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schöner Blog :-)
    Ich habe gerade eine kleine Verlosung auf meinem Blog gestartet und würde mich sehr freuen wenn du mitmachen würdest ♥

    Liebe grüße http://vielleichtlieberdoch.blogspot.de/ ♥

    AntwortenLöschen
  9. Das sieht soooo lecker aus, ich liebe WOK!
    Liebe grüße,
    Lea <3

    http://lovely-lea-world.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  10. Sieht sehr lecker aus, asiatisch geht immer :)

    AntwortenLöschen
  11. Njam, schaut echt gut aus! :)


    Liebe Grüße & noch einen schönen Tag!
    Vanessa, von: moment-ofhappiness.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  12. Toller Post, ich mag asiatische Gerichte total gerne
    Liebe Grüße Fee
    http://snowflake-sprite.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  13. wow das sieht richtig lecker aus
    danke für dieses tolle Rezept
    und von mir aus gerne mehr davon :)
    Hoffe du schaust auch mal bei mir vorbei <3
    AMELY ROSE

    AntwortenLöschen
  14. Sieht echt lecker aus! Danke für das Rezept. :)
    Liebe Grüße Lisa♥
    liisaslovelyworld.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  15. Sieht echt richtig lecker aus!:)
    Liebe Grüße, Janina
    i-have-lost-myself.blogspot.com

    AntwortenLöschen